Fahrradio Podcast Nr. 7 – Herbstausgabe

Willkommen bei Fahrradio, Nr. 7 – Herbstausgabe

Podcast online hören

Play

Kein Player zu sehen? Klick‘ den Download-Link

Quellen und Links:

Alle Links immer online bei www.delicious.com/tag/fahrradio.

Technik und Design

  • Airbag für’s Fahrrad, im Spiegel
  • Sit-up-and-scan is the right posture for most cyclists, argues bike designer Mark Sanders. So why all the hunched over designs? Artikel bei BikeBiz
  • Porsche mit Schwungradantrieb. Wäre das auch was fürs Rad? FAZ-Artikel: Film über Piotr Szedowski, den ich auf der Eurobike getroffen habe.
  • The Gyrobike: Hält Kinder auf dem Rad aufrecht. Dabei fällt mir noch die Einschienenbahn mit Schwungkreisel Einschienenbahn in der Wikipedia
  • Fabbing für Fahrräder: Du hast mir den Link zum
  • NUVINCI IN DER OFFENSIVE – FALLBROOK STÄRKT DEN VERKAUF IM DEUTSCHEN SPRACHRAUM mit Sales-Site und neuer Verkaufsrepräsentantin. Fachhändler können die Nabe und dazu passende Ersatzteile neu auch übers Internet bestellen.
  • Elektroroller für die Schweizer Post von Oxygen. Bericht in der Radmarkt

Intermot

  • E-Schwalbe Gespräch mit einem der Chefs. Und Schwaben sind auch dabei.
  • Bei den Motorrädern war nicht viel los. Außerdem ist das so was von unsexy. Alte Leute mit Lederklamotten und junge mit Zigaretten.
  • Meine Fotos bei flickr: Ich hab‘ alles vergessen. Unterlagen sind weg.
  • Neu / alt und aus England http://www.morgan-motor.co.uk/sales/three_wheeler/three_wheeler.html
  • Morgan http://www.morgan-motor.co.uk/pdf/pedal_car_brochure_and_postcard_reduced.pdf

Winterradeln Tipps

  • Was braucht man dazu, welche Kleidung?
  • Ich hätte da eine Produktidee: Regenschutz wie bei einem Roller, mit integriertem Poncho. Entweder aus Polycarbonat (Lexan, dünn und leicht) oder wie bei einem Regenschirm zum Falten. Dazu einen fest integrierten Poncho, den man einfach nur rausziehen muss. Hase bikes haben so was schon für Liegeräder
  • Mountain-Bike im Winter bei unseren Freunden vom pd-f
  • Licht: Die Lampen der Londoner Radler
  • Schlitten. Ich hab‘ das Modell Davos bestellt für 30 EUR bei Amazon. Bevor es wieder weg ist.

Zeitschriften 2010

Neue Zeitschrift: Spokes von Delius und Klasing

  • Kiosk-Premiere: Delius Klasing launcht single speed magazin spoke magazine. Magazin für urbane Fahrrad-Kultur
  • Mir hat der Bericht über die Kuriere in Köln gar nicht gefallen. Sind mir voll unsympathisch.
  • Nächste Ausgabe kommt Ende November. Dann mit Bericht zu Stuttgart-Barcelona fixed
  • Spoke Website steht seit 6 Wochen auf Coming Soon

Hier die Pressemitteilung:

Der Bielefelder Delius Klasing Verlag bringt am 28. September das spoke magazine an den Kiosk. Das Magazin richtet sich an Fahrrad-Enthusiasten, die auf sogenannten Singlespeed-Rädern ihre Umgebung erkunden. Neben den Eingang-Rädern liefert spoke eine große Portion Lifestyle, Fashion und starke Typen. Herausgeber ist Szene-Kenner und Ex-Downhill-Worldcup-Fahrer Frank Weckert (Mountain-Bike Rider Chefredakteur) (38) aus Wuppertal. Martin Donat (32) bekleidet den Posten des Chefredakteurs.
Bielefeld/Wuppertal, 23. September 2010. Rund 28 Millionen Menschen in Deutschland fahren Fahrrad. Kaum eine andere Branche ist so innovativ wie die Fahrrad-Industrie. Und trotzdem gibt es auch heute noch Bike-Puristen, die sich mehr für die Räder von gestern oder vorgestern interessieren als für das Hightech-Rad der Neuzeit. Das Magazin spoke (Speiche) wendet sich exakt an diese Zielgruppe und richtet sich in erster Linie an Singlespeed-Fans. Diese Rad-Enthusiasten schwören auf Eingangräder – also Fahrräder ohne Gangschaltung. Diese kleine aber lebendige Szene kreiert beispielsweise aus alten Stahlrennradrahmen und Fahrradteilen neue im coolen und edlen Look designte Bikes. Neben dem eigentlichen Freizeitgerät Singlespeed stehen Lifestyle und Fashion im Fokus des Heftes. Aber auch Produkte, Techniktipps, Reportagen aus aller Welt sowie starke Typen kommen in dem neuen Magazin aus dem Delius Klasing Verlag nicht zu kurz. Hinter spoke steht kein Geringerer als Frank Weckert, Szene-Urgestein und Ex-Downhill- Worldcup-Fahrer aus Wuppertal.

Ganz ehrlich? Ich find‘ sie mau.

Alte Zeitschrift: US-AUSGABE DER MOUNTAINBIKE WIRD EINGESTELLT

Eine amerikanische Magazin-Legende wird eingestampft: 25 Jahre nach der Erstausgabe soll im November die letzte US-Ausgabe der MountainBike erscheinen. (…)

Neue Zeitschrift: WORLD OF MOUNTAINBIKING

NEUER TITEL VON DEGEN MEDIAHOUSE REDAKTIONSTEAM FÜR STEHT
Am 17. Dezember soll die erste Ausgabe der neuen Zeitschrift World of Mountainbiking erscheinen. Unterdessen hat Herausgeber Degen Mediahouse das redaktionelle Team für den neuen Titel zusammen gestellt. Die redaktionelle Leitung (…)
(…) übernimmt dabei Johannes Haidn (32), der zuvor bereits bei verschiedenen Degen-Titeln redaktionell Hand angelegt hatte. Den Mann fürs Technische und für die Koordination des Testmaterials holt sich World of Mountainbiking hingegen beim mtb-news.de-Macher IBC: Von dort kommt Marc Brodesser (23). Als Mastermind für Fotografie und das Erscheinungsbild der neuen Zeitschrift soll Hoshi Yoshida antreten.
Mit dem jungen Team will Herausgeber Marcus Degen auch den redaktionellen Zielsetzung von World of Mountainbiking: Inhalt und Aufmachung sollen vor allem eine Zielgruppe unter 30 Jahren ansprechen.

Alte Zeitschrift mit neuer Heimat: MOUNTAINBIKE RIDER geht zu Delius Klasing

NACH INSOLVENZ VON B&D VERLAG:
Bereits im Juni musste der Hamburger b&d Verlag nach der vorangegangenen Pleite der Verlagsmutter VVA Insolvenz anmelden. Rückwirkend zum 1. September gibt es nun für den b&d-Titel Mountainbike Rider eine neue prominente Verlagsheimat. Dem vorangegangen war jedoch eine eingehende Prüfung durch das Bundeskartellamt, denn der neue Inhaber ist der Bielefelder Delius Klasing Verlag, der u.a. mit den Zeitschriften Bike und Tour bereits einige mediale Dickschiffe in der Fahrradszene steuert.
Und so weiter …

Sport, Filme:

Picks

  • Hans: Fahrradhose Rainlegs und jetzt sogar bei [Globetrotter]((http://bit.ly/cjW1Pf).
  • Thomas: die MO, das Motorradmagazin. So stelle ich mir ein Fahrradmagazin vor. Bike Porn und lange Texte.

Sag' was dazu