Schlagwort-Archive: aktivismus

Podcast Nr. 52 – Interview mit dem Team des »urbanist«

Play

Der Urbanist im Interview

Hans spricht mit Ulrike Heringer und Till Runge vom Berliner Institut für Mobilität und Gesellschaft. Zusammen mit Kevin Schön betreiben sie außerdem das Online-Magazin Urbanist. Das ist neu, aber eigentlich bekannt, denn bislang war es ein Blog und hieß »Alle Macht den Rädern«.

Das Interview hat Hans am 23. November 2014 geführt. Drei Tage vor der Umbenennung.
Weil es auf Weihnachten zugeht, bitten wir euch, liebe Hörer um eure besten Geschenkideen für Radfahrer und solche, die es werden wollen. Bitte reichlich per Mail an podcast@fahrrad.io

Links zum Beitrag

Musik

Bespoken von Johnny Random

Sponsor

SRAM
Fahrradio wird unterstützt von SRAM.

Fahrradio Podcast Nr. 10 – Mikael Colville-Anderson (METROMOBILE Spezial)

Play

Aufgenommen am 7.04.2011

Quellen und Links:

Interview mit Mikael Colville-Anderson

Vor zwei Wochen war Ich war auf dem Mobilitätskongress METROMOBILE, der einen Tag vor der neuen Berliner Fahrradmesse VELOBerlin stattfand.

Die Keynote zum Kongress mit dem Titel TALES FROM THE URBAN MOBILE MEN hielt Mikael Colville-Anderson, einer der einflussreichsten Aktivisten für urbanes Fahrradfahren zur Zeit. Er betreibt die Sites copenhagenize.com und copenhagencyclechic.com/.

Nach dem Kongress haben wir uns unterhalten zu Themen wie Mode und was sie mit Wahrnehmung und Respekt zu tun hat. Über Vintage-Räder und warum nur wenige Menschen auf Liegerädern unterwegs sind und darüber, dass man sich entscheiden muss, was man lieber möchte, mehr Fahrräder auf den Straßen oder mehr Helme auf den Köpfen.

Die Präsentationen zu den Vorträgen gibt es online bei VELOBerlin.

Nächste Woche gibt es wieder ein Gespräch mit Thomas, bei dem ich ein wenig mehr über den Kongress und die Messe berichten werde.

Beim Interview fällt mir auf, wie schlecht mein Englisch ist. Ich bitte um Entschuldigung.