Schlagwort-Archive: messe

Podcast Nr. 49 – Eurobike-Interviews Nr. 3

Dies ist die dritte Folge der Fahrradio-Interviews zur Eurobike 2014. Weil es so viele sind, zähle ich sie in der Inhaltsangabe auf:

  1. Das Cargo Bike Rapid, auf dem eine halbe Europalette Platz hat, mit Falk zur Heide von der Radkutsche in Mössingen.
  2. Ein Bullet-Lastenrad mit dem Brose e-Bike Antrieb und Tobias Bergmann.
  3. Den Pendix-Tretlagermotor, mit dem kleine Hersteller ihre Räder einfach elektrifizieren können. Mit Christian Hennig.
  4. Das Macina Mini von KTM ist eines der ersten Kinder E-Bike. Frank Wiesner vom Eurobike-Messeradio berichtet darüber.
  5. Nutcase unframed for World Bicycle Relief: Eine Kunstaktion für das Hilfsprojekt mit Lena Kleine-Kalmer.
  6. Fabric-Sättel und die Black Ink-Serie von Cannondale mit Jens Haug, dem Marketing Director der Cycling Sports Group Europa.
  7. Clif Bar: Der Marktführer für natürliche Energieriegel in den USA mit Lars Kiefer.
  8. Happy Rainy Days: Modische Regenjacken zum Radfahren mit Saskia van der Burgh.
  9. Die Selberbruzzlern aus Wien, das vielleicht bekannteste Forum für Freizeit-Rahmenbauer mittlerweile Ernst, Andreas, Thomas und einem selbstgebruzzeltem Kinderrad.
  10. Interlock The Lock, that Hides Inside of Your Bike mit Adrian Solgaard.
  11. Abici: Schöne handgemachte Stahlräder aus Italien mit Cristiano Gozzi.

Über die Kapitelmarken kannst du die einzelnen Interviews direkt anspringen. Ich empfehle aber, einfach durchzuhören.
Viel Spaß dabei.

Musik

Bespoken von Johnny Random

Sponsor

SRAM
Fahrradio wird unterstützt von SRAM.

Podcast Nr. 43 – Ich bin zwei Öltanks

Thomas und Hans sprechen über zwei Veranstaltungen: Die Spezialradmesse in Germersheim und die Canyon Pure Cycling Days in Koblenz. Aber sie schweifen auch ein klein wenig ab.

Weiterlesen

Podcast Nr. 32: Eurobike 2013, E-Bikes und Non-E-Bikes

Podcast Nr. 32: Eurobike 2013, E-Bikes und Non-E-Bikes

Thomas und Hans waren bei der Eurobike 2013, der größten Fahrradausstellung, die von einer deutschen Bundeskanzlerin eröffnet wurde.

In Teil 1 der Retrospektive sprechen sie über die E-Bikes vs. Non-E-Bikes, Angela Merkel, Motoren aus Deutschland und die Boschifizierung der Fahrräder. Thomas erinnert sich an alte Zeiten: den Film „Demolition Man“ und Modellbezeichnungen längst vergangener Tage, die es immer noch gibt. Leider gibt es auch eine Enttäuschung zu beklagen: Das Mando Footloose wird wohl doch nicht die Zukunft des Fahrrads ohne Kette einläuten.

Thomas hat sich und sein Material gewissenhaft für das 24h-Rennen Rad am Ring vorbereitet – und erzählt wirklich ganz kurz davon.

Weiterlesen

Podcast Nr. 20 – Eurobike 2012 – Die Zukunft des Fahrrads

Thomas und Hans erzählen in knapp unter zwei Stunden von ihren Erlebnissen bei der Fahrradmesse in Friedrichshafen. Dort haben sie trotz Starkregens die Zukunft der Mobilität gesehen. Ganz ehrlich!

Quellen und Links:

Updates

Was wir bei der Eurobike gesehen haben

Und wen wir dort getroffen haben. Hier gibt’s die Links.

Podcast Nr. 12 – Die Eurobike-Edition

Aufgenommen am 9.10.2011

Quellen und Links:

Eurobike

  • Thomas berichtet
  • Viele 20-Zoll-Räder
  • Brompton mit höherem Lenker
  • Velosolex wieder da als esolex: Fällt bei Hans leider durch. Grund: Die alte Tank-Motoreinheit ist reines Ornament, kein Reibrollenantrieb.
  • Blue label von riese und müller
  • Das [Stringbike](http://www.stringbike.com]: der Antrieb sieht aus wie die Beine eines Aliens
  • Carryo-Bike – Nihola-Nachbau mit Kinder-Transportauftrag mit Eurobike-Award.
  • Cooles Reifenbeleuchtungskonzept von http://www.lunasee.com bringt Tron-Stimmung auf die Straßen.
  • NuVinci Harmony: stufenlose Automatikschaltung für’s Radio.
  • Brake-Tec: Bremslicht für’s Fahrrad, das nicht durch die Bremse aktiviert wird.
    29-Zoll-Räder

Sport, Freizeit:

  • Ich war in Urlaub – mit dem Auto – und bin wenig Radgefahren
  • Roller gibt’s auf jeder Bergstation, zum Beispiel am Stubnerkogel. Dort gibt es auch Disneyelemente wie Aussichtsplattform oder sinnlose Hängebrücken.
  • Mein Kind ist mit dem Rad in den Bach gestürzt.

Politik, Verkehr, Aktionismus:

  • Neuigkeiten in Köln: Neue Radwegoptionen. Radfahrer können wählen, ob sie auf dem Radweg oder auf der Straße fahren wollen. Wie das geht? Ganz einfach: Man montiert die Schilder ab.